biophotonen-diagnose.de

Startseite | Richard Breuer | Unsere ERFOLGE Krankheitsbilder | Seminare | Vorträge | Unser Netzwerk | KONTAKT | Impressum

Biophotonen-Diagnose

Im sensiblen Regulationssystem findet die Biophotonen Diagnose statt.

Biophotonen sind Lichtquanten die beim Quantensprung entstehen und das sensible Regulationssystem mit kohärenten Lichtfrequenzmustern der Quantenelektrodynamik, der Biothermodynamik und der biorhythmischen Dynamik im Bereich von 300 - 400 Nanometer gestalten.

Diese Elemente der Lebendigkeit steuern im Immunsystem ca. 100.000 chemische Prozesse, pro Sekunde, pro Zelle. Das Regulationssystem und das Immunsystem steuern sowohl das Nervensystem als auch die Psyche, die Gefühle und das Denken. Das Nervensystem steuert die Muskulatur und die Organe.


Forschungen haben ergeben, dass bei jedermann das Regulationssystem zu ca. 80% gestört ist. Ein gestörtes Regulationssystem ist verantwortlich für ein gestörtes Immunsystem, eine gestörte Psyche und ein gestörtes Nervensystem. Ferner ist das gestörte Regulationssystem für unsere gestörte Intelligenz, Kreativität, Begabung und Gesundheit verantwortlich.

Durch die rückkoppelnden sensorischen Rezeptoren haben wir einen therapeutischen Zugang zu dem sensiblen Regulationssystem entdeckt und verwirklicht. Im Bereich von 10 Nanometer werden durch die sensorischen Rezeptoren der Haut Störungen im Regulationssystem rückkoppelnd erfasst, entschlüsselt und reguliert.

Selbst die Biologen sind bestrebt, das Leben so weit wie möglich mit Hilfe der Chemie zu deuten. Obwohl in der Physik bekannt ist, dass die der Chemie zugrunde liegende Steuerung, das physikalische Regulationssystem, mit der Quantenelektrodynamik, der Biothermodynamik und der biorhythmischen Dynamik führend ist.

Nachdem Sie nun wissen, das die Biophotonen Diagnose eine quantenphysikalische Basis hat, werden Sie fragen, ob Sie diese Arbeitsweise auch verstehen werden. Der Stoff, den wir anbieten, ist therapeutisches Neuland - ich möchte ihn so darlegen, dass Sie ihn verstehen.

Die Natur der Quantenelektrodynamik, der Biothermodynamik und der biorhythmische Dynamik erscheint dem Menschenverstand vieleicht unverständlich. Denoch decken sich die wissenschaftlichen Studien mit der manuellen Anwendung der sensiblen Biophotonen Diagnose.

Die wissenschaftliche Basis ist bereits 1992 in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. W. Niesel (Universität Bochum) und Prof. Dr. F. Popp (Internationales institut für Biophysik) entstanden. Verbreitet wird dieses Wissen mit Hilfe von Prof. Dr. A. Hempel (Dresden) und Prof. Dr. R. Renneberg (Universität Hong Kong). Durch diese wissenschaftliche Erkenntnis sind wir in der Lage, zu erfassen und Ihnen zu vermitteln welche Lebensmittel, Medizin, Sportart und Bildung Ihre Intelligenz, Kreativität und Gesundheit fördert und welche nicht.

Der internationale Berufsverband für Medizinalfachberufe VMET e.V. fördert und schützt die Verbreitung der wissenschaftlich reproduzierbaren, zuverlässigen und praktikablen Frühdiagnose & Frühtherapie. Weiterhin soll der Gedanke der Prävention in Form von Informationsseminaren und Veröffentlichungen der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.

Publikationen